{{include.title}}

Nachhaltige Mobilität: DKV Mobility kooperiert mit OrangeGas bei alternativen Kraftstoffen
Zwei Männer an einem Verladehof.

Der führende europäische Mobilitätsdienstleister DKV Mobility und OrangeGas (OG) – ein Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, das auf umweltfreundliche Kraftstoffe wie CNG (Compressed Natural Gas), LNG (Liquified Natural Gas), HVO (synthetischer Diesel), Wasserstoff und Versorgungslösungen für E-Fahrzeuge spezialisiert ist – haben kürzlich eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. DKV Mobility Kunden haben ab sofort Zugang zu 220 OG-Tankstellen in Deutschland, den Niederlanden und Schweden. Das europaweite Akzeptanznetz von DKV Mobility für alternative Kraftstoffe wächst dadurch auf über 19.500 Stationen an.

„Mit dem rasanten Ausbau unseres Akzeptanznetzes für alternative Kraftstoffe in Europa treiben wir den Übergang zu einer klimafreundlichen Mobilität voran und stellen uns einer der zentralen Herausforderungen unserer Gesellschaft", sagt Sven Mehringer, Managing Director Energie & Vehicle Services bei DKV Mobility. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit OrangeGas, einem hochprofessionellen Anbieter für alternative Kraftstoffe wie CNG, HVO, H2, LNG und Ladelösungen für Elektrofahrzeuge.“

„Mit DKV Mobility haben wir einen Partner gefunden, der über ein starkes und umfangreiches internationales Akzeptanznetz verfügt“, sagt Wijtze Bakker, Head Network Development bei OG. „Wir freuen uns über diese wertvolle Partnerschaft zwischen OG und DKV Mobility, die den Kunden von DKV Mobility Zugang zu unserem Netz mit sauberen Kraftstoffen bietet.“

Den Umstieg auf klimafreundliche Kraftstoffe und Antriebsarten zu unterstützen, steht im Einklang mit dem Unternehmenspurpose von DKV Mobility: To drive the transition towards an efficient and sustainable future of mobility. DKV Mobility strebt an, bis 2023 klimapositiv zu werden und seine Kunden dabei zu unterstützen, die CO-Intensität ihrer Flotten bis 2030 um 30 % im Vergleich zum Basisjahr 2019 zu reduzieren.

Pressekontakt

Wenn Sie weitere Informationen zur DKV MOBILITY erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.

Dr. Mirko-Alexander Kahre

Director Corporate Communications, Marketing & Sustainability

Mobil +49 152 56581027

mirko.kahre@dkv-mobility.com

Dirk Heinrichs

Press Spokesman

Mobil +49 172 2497688

dirk.heinrichs@dkv-mobility.com

Julianna Norsam

Manager Corporate Communications

Mobil +49 152 57601328

julianna.norsam@dkv-mobility.com

Carolin Hüppe

Manager Corporate Communications

Mobil +49 174 1856366

carolin.hueppe@dkv-mobility.com