{{include.title}}

Lkw-Maut: DKV Mobility rechnet neue e-TOLL Maut in Polen ab
Maut Polen

Kunden von DKV Mobility, einem der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa, können zukünftig die neue e-TOLL Maut in Polen bargeldlos begleichen. Für die Abrechnung der neuen elektronischen Maut in Polen, die am 1. Oktober offiziell startet, können sich Transporteure ab sofort über DKV Mobility registrieren. DKV Mobility Kunden haben dabei zwei Möglichkeiten: Zum einen können sie eine national in Polen einsetzbare On Board Unit erhalten. Zum anderen können die Kunden, die bereits die DKV BOX EUROPE im Einsatz haben, den neuen Service bequem zubuchen und auf ihrer Mautbox freischalten lassen.

„Wir sind stolz, dass wir ab sofort auch in Polen jedem unserer Kunden eine akkurate Mautlösung anbieten können“, sagt Jérôme Lejeune, Managing Director Toll bei DKV Mobility. „Damit haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht und können unseren Kunden für ihre Fahrten durch Polen einen weiteren Mehrwert bieten.“ Als einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa bietet DKV Mobility Mautservices für Lkw und Pkw in über 30 Ländern an.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dkv-mobility.com/de/maut/maut-pro-land/polen/

Pressekontakt

Wenn Sie weitere Informationen zur DKV MOBILITY SERVICE HOLDING GmbH + Co. KG erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Pressekontakt.

Dirk Heinrichs

Press Spokesman

Mobil +49 172 2497688

dirk.heinrichs@dkv-mobility.com

Dr. Mirko Kahre

Director Corporate Communications / Press Spokesman

Mobil +49 152 56581027

mirko.kahre@dkv-mobility.com

Julianna Norsam

Manager Internal Communications

Mobil +49 152 57601328

julianna.norsam@dkv-mobility.com

Carolin Hüppe

Manager Corporate Communications

Mobil +49 174 1856366

carolin.hueppe@dkv-mobility.com