{{include.title}}

DKV Mobility weitet Mobile Payment Akzeptanznetz auf Dänemark aus
Mobile Payment

DKV Mobility, die führende europäische B2B-Plattform für On-the-Road-Paymentlösungen, baut ihr Mobile Payment Akzeptanznetz konsequent aus. Mit der Bezahlfunktion DKV APP&GO innerhalb der DKV Mobility App können DKV Mobility Kunden nun auch an 240 Shell-Tankstellen in Dänemark ihre Tankvorgänge per Smartphone abrechnen.

„Dänemark ist ein wichtiges Transitland für DKV Mobility Kunden aus ganz Europa", sagt Sven Mehringer, Managing Director Energy & Vehicle Services bei DKV Mobility. „Durch die Partnerschaft mit einem innovativen Unternehmen wie DCC Energi, das das Shell-Tankstellennetz in Dänemark betreibt, können wir unseren Kunden nun eine kontaktlose und effiziente Möglichkeit bieten, ihre Transaktionen per Smartphone in Dänemark abzuwickeln."

„Wir freuen uns auf diese Erweiterung unserer bestehenden Partnerschaft mit DKV Mobility. Dank der modernen, cloudbasierten Mobile-Payment-Technologie bieten wir einem breiten Kundenstamm von Transporteuren und Dienstwagenfahrern einen effizienten Zugang zu unseren Tankstellen, ohne komplexe Anpassungen an der bestehenden Kasseninfrastruktur vornehmen zu müssen", sagt Soren Moller Maretti, General Manager – Mobility bei DCC Energi. Die DKV APP&GO Bezahlfunktion ist an rund 3.000 Tankstellen in Belgien, Dänemark, Deutschland, Italien, Luxemburg und den Niederlanden und Österreich verfügbar.

Pressekontakt

Wenn Sie weitere Informationen zur DKV MOBILITY erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.

Dr. Mirko-Alexander Kahre

Director Corporate Communications, Marketing & Sustainability

Mobil +49 152 56581027

mirko.kahre@dkv-mobility.com

Dirk Heinrichs

Press Spokesman

Mobil +49 172 2497688

dirk.heinrichs@dkv-mobility.com

Julianna Norsam

Manager Corporate Communications

Mobil +49 152 57601328

julianna.norsam@dkv-mobility.com

Carolin Hüppe

Manager Corporate Communications

Mobil +49 174 1856366

carolin.hueppe@dkv-mobility.com