Wasserstoff-, Autogas- und Erdgastankstellen in ganz Europa

fuelling station

Wir beschränken uns nicht nur auf die Kraftstoffversorgung mit mineralischem Diesel oder Benzin. Neben Elektromobilität bieten wir weitere umweltschonende Kraftstoffe wie Wasserstoff, Autogas und Erdgas an. Auch AdBlue zur Reduzierung der Stickoxide gewinnt an Bedeutung und kann selbstverständlich mit der DKV Card bezogen werden.

Vorteile von LNG und CNG

  • Erdgas ist preiswerter als Diesel (steuerliche Begünstigung)
  • Der Tankvorgang dauert nicht länger als bei Benzin- oder Dieselbetankungen
  • Motorengeräusche werden reduziert
  • Der Ausstoß von Schwefeldioxid-, Ruß-, und anderen Partikeln wird fast vollständig vermieden
  • Erdgas verursacht bis zu 23 Prozent weniger CO₂
  • Mautbefreiung

Vorteile von Autogas (LPG)

  • Autogas ist deutlich günstiger als Benzin oder Diesel
  • Bei der Verbrennung entstehen deutlich weniger Schadstoffe
  • Geringe Abgasemissionen

Anwendungsmöglichkeiten von HVO

HVO bietet flexible Einsatzmöglichkeiten: Es kann als Beimischung (z.B. HVO20 oder HVO30) in Dieselkraftstoffen oder als reiner Kraftstoff (HVO100) verwendet werden.

Als Drop-In-Lösung ist es direkt in Fahrzeugen nutzbar und somit eine ideale Lösung für bestehende Fahrzeugflotten. HVO erfüllt (mit Ausnahme der Dichte) die DIN 590 für Dieselkraftstoffe. Die meisten Fahrzeuge benötigen keine Anpassungen am Motor oder den Verteilersystemen.

HVO100: Umweltfreundlicher Kraftstoff für moderne Motoren

HVO100 und andere reine paraffinische Kraftstoffe gemäß DIN EN 15940 können größtenteils ohne Probleme in neueren Dieselmotoren eingesetzt werden.

Viele Hersteller von schweren Nutzfahrzeugen oder Diesel-Pkw haben HVO100 für ihre Motoren freigegeben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren jeweiligen Fahrzeughersteller.

Vergleich mit herkömmlichem Diesel

Der Verbrauch von HVO gegenüber fossilem Diesel ist nahezu identisch. Auch wenn HVO zumeist preislich etwas teurer als herkömmlicher Diesel ist, kann dieses jedoch einen finanziellen Vorteil bieten, wenn Sie für Ihren Auftraggeber nachweislich nachhaltiger fahren müssen.

Vorteile von Hydrierten Pflanzenölen (HVO)

  • Verringerte Treibhausgasemissionen von bis zu 90 % über den gesamten Produktlebenszyklus (Well-to-Wheel), sowie reduzierte Geräusch-, Stickoxid-, Feinstaub-, Kohlenstoffdioxids- und Kohlenwasserstoffemissionen
  • Winterfest und kältebeständig bis -22°C
  • Deutliche reduzierte Rußentwicklung bei der Verbrennung
  • Resistent gegen Keimbildung und den Befall mit Mikroorganismen (Dieselpest)
  • Kaum feststellbare Alterung im Vergleich zu fossilem Diesel
  • Weitestgehend kompatibel mit vorhandenen Systemen, daher keine Auf- oder Umrüstung von Fahrzeugen nötig

Jetzt ein unverbindliches Angebot anfordern!

Möchten Sie auch von den DKV Mobility Vorteilen profitieren?

Wir rufen Sie gerne zurück.

Hallo .

Bitte geben Sie den Namen Ihres Unternehmens an.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontaktieren können.

Lesen Sie hier die Datenschutzbedingungen.

* Pflichtfeld