Slowakei SK
LKW fährt durch Mautstation

Registrierung Maut Slowakei

Melden Sie sich in 4 einfachen Schritten an

Icon dokument

2. Unterlagen ergänzen

Folgende Dokumente sind für die kostenlose Registrierung sowohl im Pre-Pay als auch im Post-Pay Verfahren notwendig:

  • Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate)
  • Kfz-Scheine
  • Nachweis Schadstoffklasse (falls nicht in Kfz-schein ausgewiesen)
  • USt-IdNr
  • Personalausweis des Unterzeichners
  • ggfs. Vollmacht

Icon zwei Personen

3. Kontakt zum DKV Ansprechpartner aufnehmen

Bitte senden Sie Ihre Bestellung an Ihren persönlichen DKV Ansprechpartner. Sollten Sie den Kontakt nicht griffbereit haben, finden Sie die Kontaktdaten bei der für Ihr Land zuständigen Niederlassung .

Bitte beachten: Es ist zwingend notwendig, dass die Registrierungsunterlagen per Post nur im Original mit der Unterschrift und gegebenenfalls Stempel an den DKV gesendet werden

Icon Mensch vor Laptop

4. OBU abholen

Nach Bearbeitung der Registrierungsanträge wird die OBU direkt vom Mautbetreiber SkyToll zur Verfügung gestellt. Diese wird gegen Übernahme der Versandgebühren per Kurier zugesendet oder an den sogenannten Contact Points oder Distribution Points zur Verfügung gestellt (hierzu muss im Zusatzblatt des Registrierungsantrages angegeben werden, wie die OBU übergeben werden soll).

Grafische Übersicht aller Contact und Distribution Points (PDF)

Bitte beachten:

  • Beim Post-Pay-Verfahren ist es zwingend notwendig, dass die OBU von einer zertifizierten Werkstatt (PDF) innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Erhalt der OBU eingebaut wird.
  • Die Rückgabe der OBUs erfolgt ausschließlich an den Points of Sale (POS).

Bei weiteren Fragen zum Einbau der OBU und dem Erwerb des Einbaukits kann der slowakische Verband für Transportunternehmen kontaktiert werden:

ČESMAD Slovakia

Abrechnungsmöglichkeiten

Pre-Pay-Abrechnung

Das Pre-Pay-Formular kann vorab bequem ausgefüllt und einfach bei den Contact und Distribution Points im Original vorgelegt werden. Dort wird die Pre-Pay OBU direkt übergeben. Nach Aufladung kann sofort mit der Maut Slowakei Abrechnung gestartet werden.

Post-Pay-Abrechnung

Beim Post-Pay-Verfahren werden die Mautgebühren über die DKV CARD erfasst und später über diese abgerechnet. Das Verfahren eignet sich besonders für Vielfahrer.

Zu beachten sind beide Versionen der AGB

AGB des Mautbetreibers Skytoll (PDF)

AGB des staatl. Autobahnbetreibers NDS (PDF)

Mann vor Laptop

Nachbestellung der OBU

Für Nachbestellungen der OBU bitte folgendes Formular vollständig ausfüllen: Order Form

Zudem werden folgende Dokumente benötigt:

  • pro Fahrzeug eine Kopie des Fahrzeugscheines/Fahrzeugbriefes,
  • der Nachweis der Schadstoffklasse, falls diese nicht im Fahrzeugschein ausgewiesen ist (z.B. CEMT Genehmigung)

Rückgabe

Rückgabe der OBUs

Pre-Pay-OBUs müssen an den Point of Sale (POS) (Kontakt- oder Vertriebsstellen) zurückgegeben werden. Eine Rückgabe der Post Pay Boxen ist nur an den Kontaktstellen möglich.